Noch bis zum 23. Februar 2024 können Lehrer*innen ihre Klassen für die SchulKinoWochen anmelden. Das Angebot umfasst von Medienpädagog*innen ausgesuchte und für den Einsatz im Unterricht besonders geeignete Filme, zu denen auch Begleitmaterial für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht zur Verfügung steht. Dazu gehören Kinder- und Jugendfilme, aktuelle Blockbuster, Literaturverfilmungen, Animationsfilme, Biopics sowie Dokumentarfilme und Filmklassiker. Zentrales Anliegen ist dabei die Stärkung der Film- und Medienkompetenz der Schüler*innen.

Ein wichtiger Bestandteil der SchulKinoWochen sind von Film- und Medienpädagog*innen begleitete Filmvorführungen; zum Teil auch mit Gästen aus dem jeweiligen Filmteam. Die Besucher*innen erfahren so bereits im Kino Näheres über Thema und Gestaltung der Filme sowie deren Entstehungsprozesse.

In Osnabrück nimmt neben dem „Cinema Arthouse“ auch die Spielstätte „HALL OF FAME – Kino de Luxe“ teil. Unter folgenden Links finden Sie die vollständigen Programme:

Cinema Arthouse
HALL OF FAME – Kino de Luxe

Alle ergänzenden Informationen zu den Filmen und zum Programm unter www.schulkinowochen-nds.de

Zuständiges Projektbüro:
Dorothee Maack
Tel. (0511) 22 8797-5
E-Mail: